Sachkunde Mietverwaltung

1 Tag – 6,75 Stunden für Ihren Weiterbildungsnachweis gem. § 34c GewO

1 Tag – 6,75 Stunden für Ihren Weiterbildungsnachweis gem. § 34c GewO

Sie sind gewerblich als Mietwohnungsverwalter/in tätig und verfügen über die gewerberechtliche Zulassung?
Sie arbeiten als angestellte/r Wohnimmobilienverwalter/in in der gewerblichen Wohnungsverwaltung?
Dann gilt für Sie seit 2018 die gesetzliche Weiterbildungspflicht gemäß § 34c GewO.
Wenn Sie Ihr Wissen gemäß den aktuellen gesetzlichen Vorgaben aktualisieren und gleichzeitig Ihre Weiterbildungspflicht im Bereich Mietverwaltung erfüllen möchten, ist dieses Seminar zu empfehlen.

Das Wichtigste in aller Kürze:

  • 1-tägiges interaktives Online-Intensivseminar zur Mietverwaltung
  • 9 Unterrichtseinheiten (6,75 Zeitstunden)
  • alles Wissenswerte rund um die Verwaltung von Mietwohnungen auf dem aktuellen gesetzlichen Stand inkl. Novelle der Heizkostenverordnung
  • Investition: 307,56 € zzgl. gesetzl. MwSt. (366,- € inkl. MwSt.)
  • vollständig anrechenbar auf Weiterbildungspflicht als Wohnungsverwalter/in gem. § 34c GewO und § 15 MaBV

Wenn Sie mehr wissen möchten, lesen Sie die Details in den weiteren Registern, oder fordern Sie weitere Informationen über den blauen Button oben rechts an.

Das Onlineseminar wendet sich an Verwalter/innen von Mietwohnungen, die ihre Sachkunde aktualisieren und vertiefen wollen und gleichzeitig der geforderten Weiterbildungsverpflichtung nachkommen möchten. Unser Sachkundeseminar für Mietverwaltung ist genau auf diesen Weiterbildungsbedarf zugeschnitten.

Für wen das Seminar geeignet ist:

  • Quereinsteiger/innen in der Mietverwaltung,
  • Existenzgründer/innen einer Immobilienverwaltung,
  • Mitarbeiter/innen von Hausverwaltungen,
  • Eigentümer/innen von Wohnimmobilien,
  • Vermieter/innen von Wohnimmobilien und
  • Wohnimmobilienverwalter/innen, die eine nach § 15b MaBV und Anlage 1B anrechenbare Pflichtfortbildung zum Erhalt der Berufszulassung suchen.

Das Seminar vermittelt Ihnen einen Überblick über alle wichtigen Themen und einen Einblick, den Sie als gewerbliche/r Verwalter/in von Wohnungen in fremdem Auftrag benötigen. Nach dem Seminar kennen Sie alle Bereiche der Mietverwaltung und können alle gängigen Aufgaben gut lösen. Damit gewinnen Sie für Ihre berufliche Praxis mehr Sicherheit bei der rechtskonformen und professionellen Verwaltung von Mietwohnungen und Mietimmobilien.

Für Eigentümer/innen von vermieteten Wohnungen und Mietshäusern, die ihre Immobilien selbst verwalten möchten, empfehlen wir das 2-tägige Onlineseminar
Die Eigenen Immobilien selbst verwalten.

Für Mietverwalter/innen empfehlen wir auch unser neues Onlineseminar „Modul IV – Technische Grundlagen/Haustechnik“ zur Erfüllung der Weiterbildungsverpflichtung.

Für Verwalter/innen größerer Immobilienbestände oder falls auch nennenswerter Bestand an Gewerbeimmobilien verwaltet werden soll, empfehlen wir den umfassenderen Lehrgang zum/zur „Geprüften Immobilienverwalter/in (EBZ/gtw/VDIV Deutschland)“

Sachkunde Mietverwaltung im Online-Format

Das 1-tägige Intensivseminar wird als interaktives Live-Onlineseminar mit dem Videokonferenztool Zoom durchgeführt.
Dauer: 9 Unterrichtseinheiten à 45 Min. (= 6,75 Zeitstunden) zzgl. Pausen

  • Uhrzeit: 09:00 – 17:00 Uhr

Die Zoom-Einwahldaten erhalten Sie 1-2 Tage vor Seminarbeginn per E-Mail.

Technische Voraussetzungen:
Zur Teilnahme am interaktiven Online-Live-Stream via Zoom benötigen Sie ein aktualisiertes Betriebssystem, einen funktionsfähigen, aktualisierten Internetbrowser, eine Kamera (ggf. Webcam) sowie ein Mikrofon. Eine spezielle Software benötigen Sie dagegen nicht. Wir führen unsere Onlineseminare mit dem Videokonferenztool Zoom durch. Der Live-Stream wird nicht aufgezeichnet. Zoom bietet anhand einer Weichfilterfunktion die Möglichkeit, Ihren räumlichen Hintergrund unkenntlich zu machen. Bitte achten Sie auf eine ausreichende Bandbreite Ihres Internetanschlusses. Wir empfehlen Ihnen, möglichst ein LAN-Kabel (statt eines WLAN-Anschlusses) zu verwenden. Dies erhöht die Stabilität der Datenübertragung signifikant.

Wie laufen die Onlinseminare bei der gtw ab?
Wenn Sie wissen möchten, wie unsere Onlineseminare ablaufen und welche technischen Voraussetzungen Sie dazu benötigen, können Sie dies in unserem Newsblog-Beitrag nachlesen oder uns gerne anrufen. Wir bieten Ihnen im Vorfeld des Onlineseminars etwa 10-15 Minuten dauernde Technikchecks an, so dass Sie sicher sein können, dass am Seminartag selbst alles reibungslos funktioniert. Hierzu können Sie gerne einen Termin mit uns vereinbaren.

Anmeldung

Bitte senden Sie uns das ausgefüllte Anmeldeformular, das Sie auf den letzten Seiten der Seminarinfo finden, per Post, E-Mail oder Fax zu.
Wenn das Seminar zustande kommt, erhalten Sie zwei Wochen vor Seminarbeginn Ihre Rechnung sowie die Einladung zum interaktiven Onlineseminar.

Anmeldeschluss: bis 1 Woche vor Seminarbeginn

Sie erhalten im Anschluss an das Onlineseminar ein aussagekräftiges Teilnahmezertifikat per Post, in dem die wesentlichen Inhalte des Seminars sowie der zeitliche Umfang genannt sind. Damit können Sie Ihr neu erworbenes Wissen dokumentieren.

Für Ihre Berufszulassung als Wohnimmobilienverwalter/in und für Ihre Weiterbildungsverpflichtung gemäß § 34c GewO und MaBV2018 können mit diesem Seminar 6,75 Zeitstunden angerechnet werden.

Die Seminarinhalte

Der Inhalt entspricht den Anforderungen der Makler- und Bauträgerverordnung. Nach dieser wird im § 15b MaBV den Wohnimmobilienverwalter/innen eine regelmäßige Fortbildungspflicht auferlegt. Die Inhalte unseres Seminars entsprechen dem Themenkatalog der MaBV2018, Anlage 1B für Wohnimmobilienverwalter/innen. 
Sie erhalten interessant aufbereitetes, rechtssicheres Fachwissen vom Immobilienprofi für Ihre täglichen oder künftigen Aufgaben in der Wohnungsverwaltung:

1.   Überblick über die Verwaltung von Immobilien

  • Wichtige Gesetze und Verordnungen
  • Tätigkeitsfelder in der allgemeinen Verwaltung
  • Haftung des Verwalters

2.   Verwaltung von Mietverhältnissen

  • Grundlagen der Mietverwaltung
  • Aufgaben des Mietverwalters
  • Rechtsgrundlagen Mietrecht
  • Die Unterschiede im Mietrecht Wohnraum und Gewerberaum im Überblick
  • Rechte und Pflichten von Mietern und Vermietern

3.   Vermietung von Immobilien

  • Vermietungskonzept erstellen
  • Mietpreisbildung, Mietpreisbremse
  • Auswahl und Überprüfen der Mietinteressenten
  • Mietvertrag, Kaution
  • Mieterhöhungen, ortsübliche Vergleichsmiete, Staffelmiete, Indexmiete, Mietminderung
  • Kündigung
  • Schönheitsreparaturen, Übergabe
  • Wohnungsgeberbestätigung ausstellen

4.   Versicherungen und Schadenmeldung

5.   Die Betriebskostenabrechnung, Grundlagen

  • Erstellung einer Betriebskostenabrechnung
  • Aufbau, Inhalte und Form, Fristen

6.   Die Heizkostenabrechnung – Grundlagen

  • Zusammenarbeit mit einem externen Heizkostenabrechnungsunternehmen
  • Heizkostenverteilerschlüssel

7.   Novelle der Heizkostenverordnung

Wenn Sie eine umfassendere Weiterbildung zu diesen Themen suchen, empfehlen wir Ihnen unseren Lehrgang zum/r Geprüfte/n Immobilienverwalter/in (EBZ|gtw|VDIV Deutschland) für berufserfahrene Wohnungsverwalter/innen bieten wir darauf aufbauend den Lehrgang zum/r Geprüfte/n Immobilienfachwirt/in (gtw) & (IHK) an.

Ihre Investition

307,56 € zzgl. 19 % MwSt. (= 366,- €); Sie erhalten die Seminarunterlagen wenige Tage vor dem Onlineseminar digital per WeTransfer (E-Mail-Download) im PDF-Format.

Leistungen: Onlineseminar inkl. digitaler Seminarunterlagen und aussagekräftigem Teilnahmezertifikat

Zertifikat

Sie erhalten im Anschluss an das Onlineseminar ein aussagekräftiges Teilnahmezertifikat per Post, in dem die wesentlichen Inhalte des Seminars sowie der zeitliche Umfang genannt sind. Damit können Sie Ihr neu erworbenes Wissen dokumentieren.

Für Ihre Berufszulassung als Wohnimmobilienverwalter/in und für Ihre Weiterbildungsverpflichtung gemäß § 34c GewO und MaBV2018 können mit diesem Seminar 6,75 Zeitstunden angerechnet werden.

Weiterbildungskosten können steuerlich geltend gemacht werden

Steuerermäßigung: Weiterbildungskosten sind als Werbungskosten in gewissen Grenzen steuerlich abzugsfähig. Bitte fragen Sie dazu Ihre/n Steuerberater/in oder Ihre/n Sachbearbeiter/in beim Finanzamt.

Ihre Referentin

Petra Breitsameter

Frau Petra Breitsameter ist seit 1993 im Bereich der Wohnungseigentums- und Mietverwaltung und im Immobilienvertrieb tätig, davon seit 2003 in leitender Position. Sie ist Autorin mehrerer Immobilien-Fachbücher und seit 2006 Referentin in der Immobilienwirtschaft. Seit 2009 unterrichtet Frau Breitsameter als Dozentin in unseren gtw-Lehrgängen und -Seminaren zu allen Themen rund um die WEG- und Mietverwaltung. Als Teletutorin betreut sie angehende Geprüfte Immobilienverwalter/innen (EBZ|gtw|VDIV Deutschland) und Teilnehmer/innen des Lehrgangs Geprüfte/r Immobilienfachwirt/in (gtw|IHK). Sie ist Mitglied im Prüfungsausschuss der IHK für Immobilienfachwirt/innen.

Das sagen ehemalige Teilnehmer/innen zu Petra Breitsameter

„Klare Struktur, sehr gute Unterlagen.“

„Das Seminar gibt einen guten Überblick in die Thematik. Für jeden „Einsteiger“ eigentlich ein Muss.“

„Das Seminar überzeugt mit seinen Inhalten. Auch die Dauer und die zeitliche Abfolge an drei Tagen hintereinander ist gut gewählt.“

„Ich bin überrascht, dass das Online-Seminar so gut funktioniert. Die Technik ist den Anforderungen entsprechend gut. Die Dozentin geht immer auf Fragen ein (meist sofort, spätestens aber am Ende der Lektion).“

„Die lockere und lustige Art von Frau Breitsameter gestaltete dieses Pflichtseminar sehr kurzweilig.“

Weitere Teilnehmerbewertungen über die gtw finden Sie hier unter Teilnehmerstimmen.

Ich freue mich auf Ihre Fragen.

Susanne Reitmayer

Sie haben Fragen? Ich beantworte gerne all Ihre Fragen rund um das Seminar!

Ihre Susanne Reitmayer, Schulungssekretärin

Rufen Sie mich an oder schreiben Sie mir eine E-Mail:

089 / 45 23 45 60
info@gtw.de
   

Die ausführliche Seminarbeschreibung inkl. Anmeldeformular (.pdf) können Sie hier herunterladen.

Infos anfordern
Seminarbeschreibung mit Anmeldung

Seminarstart:

18.07.2022   (online)

nächster Infoabend:

23.06.2022 Infoabend um 17:00 Uhr

Download:

Merkblatt Gewerbeanmeldung

Empfehlen Sie dieses Seminar weiter!

Diese Angebote fanden Besucher auch noch interessant: