Loading...
Sie sind hier:Home/Geprüfte/r Immobilienmanager/in (gtw)
Geprüfte/r Immobilienmanager/in (gtw) 2017-06-06T09:09:24+00:00

Geprüfte/r Immobilienmanager/in (gtw)

Verwaltung, Entwicklung, Vermarktung

kompakter Vollzeitlehrgang, ca. 3,5 Monate

In diesem Vollzeitkurs machen wir Sie als Quer- oder Wiedereinsteiger in kurzer Zeit fit für eine neue Tätigkeit in der Immobilienwirtschaft. Sie lernen alle notwendigen Grundlagen und aktuellen Entwicklungen des Immobilien-Managements kennen, die Sie für die professionelle Immobilienbewirtschaftung benötigen. Dies beinhaltet auch Marketing, Immobilien-Projektmanagement und Grundlagen des Facility Management für Wohnhäuser und Gewerbeimmobilien. Sie können dadurch in der Praxis frühzeitig Maßnahmen zur Immobilienoptimierung ergreifen. Sie gelten dann als kompetenter Ansprechpartner für Kollegen, Vorgesetzte, Mieter, Wohnungseigentümergemeinschaften und Investoren.

 

Zielgruppe ist z.B.

  • Fachleute mit Immobilienerfahrung, z.B. Kaufleute
  • Vermieter und Verwalter eigener Immobilien
  • Künftige Leiter einer Immobilienabteilung oder
  • Unternehmensnachfolger
  • Immobilien-Investoren
  • Betriebswirte & Bankfachleute
  • Juristen
  • Architekten & Ingenieure

Besonders geeignet ist diese Weiterbildung für Kaufleute und Betriebswirte unterschiedlicher Ausrichtung und Fachleute mit erstem Immobilienwissen, Juristen, Architekten unterschiedlicher Ausrichtung, Bauingenieure, Fachplaner, Techniker, Stadtplaner, Meister aus dem Baugewerbe. Ebenso sinnvoll für Eigentümer und Vermieter mit Verantwortung für mehrere Immobilienobjekte, die sich professionalisieren möchten.

Der Lehrgang dauert regulär 5 Monate inclusive Projekt und Prüfung zum/zur Immobilienkaufmann/ Immobilienkauffrau (gtw). Eigenfinanzierte Teilnehmer haben die Möglichkeit, durch Abwahl von Lehrgangsteilen den Lehrgang auf ca. 3,5 Monate zu verkürzen.

Wenn Sie beabsichtigen, die Externenprüfung Immobilienkaufmann/frau IHK abzulegen, empfehlen wir Ihnen jedoch den Lehrgang mit Vorbereitung auf die IHK Prüfung.

Was Sie nach dem Lehrgang können

Sie werden fit für Ihre Tätigkeit in der Immobilienbranche. Im Anschluss an die Weiterbildung arbeiten Sie als Angestellter, selbständig oder freiberuflich im eigenen Büro. Dabei können Sie je nach Ihrer Vorerfahrung operative und oft auch umfangreiche leitende Aufgaben
übernehmen im Bereich:

  • Verwaltung von WEG- und Mietwohnungsanlagen
  • Property- und Asset-Management
  • Immobilienmakler-Tätigkeit, Bewertung von Immobilien
  • Unterstützung bei Immobilien-Projektentwicklungen, Beratung von Investoren
  • Beratung im Bereich Immobilien-Assets, orientiert am Lebenszyklus einer Immobilie
  • Beratung bei der Bau- und Immobilienfinanzierung
  • Betreuung von privaten und institutionellen Bauherren
  • Beurteilung von Markt- und Immobilienentwicklungen
  • Mitarbeit in Vermögensverwaltungen und Family Offices, z.B. Objektleiter
  • Mitarbeit in der Vermietung, Mieterbetreuung, Hausgeldabrechnung, Betriebskostenabrechnung
  • Umfassendes Immobilienmanagement auch für Gewerbeobjekte
  • Selbständig tätig werden als Immobilienmakler

Ganz gleich, ob Sie künftig als Immobilienmakler, Objektmanager, WEG- oder Wohnungsverwalter, als Bauträger, im Property Management oder in der Grundstücksakquise arbeiten wollen – wenn Sie Ihren Brancheneinstieg in kurzer Zeit fundiert vorbereiten wollen, bietet der Kurs eine sehr gute Grundlage.

Der Gesamtlehrgang dauert 5 Monate Fachunterricht, gesamt ca. 840 Unterrichtsstunden.
Er ist auf ca. 3,5 Monate mit 490 Unterrichtsstunden verkürzbar.
Wenn Sie das möchten, fragen Sie uns bitte nach den für Sie sinnvollen Optionen.

Unterricht: Mo.-Do. 8:30 – 16:30 Uhr, Fr. 8:30 – 14:30 Uhr

Lehrgangsstruktur

In den nacheinander geschalteten Blockseminaren erarbeiten Sie sich in vier Lehrgangsbereichen die Inhalte im Unterricht und in Übungsbeispielen. Zum Abschluss eines Themas bearbeiten Sie einen Praxisfall der Immobilienwirtschaft in Form einer geführten Übung und können so Ihr erlerntes Wissen unmittelbar anwenden und vertiefen. Darüber hinaus vermitteln wir auch ausgewählte und wertvolle Inhalte aus dem Stoffplan zum Geprüfte/n Immobilienfachwirt/in IHK.

Unsere Lehrmethoden sind hierbei ganz bewährt: Lehrgespräch und Workshops vermitteln anwendbares Insiderwissen – ganz ohne Telelearning.

Inhalt

1. Immobilienwirtschaft + Recht
Unternehmerisch und rechtssicher entscheiden – 150 Std.

  • Rechtliche Grundlagen
  • Überblick Schuldrecht, Vertragsrecht, Immobilienrecht, Grundbuch, Mietrecht, Wohnungseigentumsrecht, Baurecht
  • Einführung Immobilienwirtschaft
  • Der Immobilienmarkt in Deutschland, Auswirkungen wirtschaftlicher Entwicklungen
  • Wesen und Funktion des Facility Management
  • Marktakteure, Markteinschätzung
  • Kaufmännische Grundlagen / BWL
  • Unternehmensstrukturen
  • Rechnungswesen und Steuern
  • Finanzierungs- und Investitionsstrategien
  • Marketingkonzepte
  • Aufgabenprofile in der Immobilienwirtschaft

2. Property Management + Immobilienverwaltung

Immobilien professionell bewirtschaften – 150 Std.

  • WEG- und Mietwohnungsverwaltung
  • Rechtliche Besonderheiten, Organe der Wohnungseigentümergemeinschaft, Teilrechtsfähigkeit der WEG, WEG-Versammlung,
  • Umgang mit Beschlüssen, Wirtschaftsplan, Hausgeld,
  • Betriebskostenabrechnung, Sondereigentumsverwaltung, Wohnungsgenossenschaften
  • Gewerbliches Immobilienmanagement
  • Überblick: Property-Management, Facility-Management, Asset-Management, Portfolio-Management,
  • Lebenszykluskosten, Objektbuchhaltung,
  • Miet- und Vertragsmanagement,
  • Mieterhöhung, Forderungsmanagement Investorenbetreuung, Betriebskostenabrechnung
  • Aufgabenbeschreibung
  • Erstellen der eigenen Leistungsbeschreibung als Property Manager/in für die professionelle Immobilienbetreuung von
  • Wohnungs- und Gewerbeimmobilien, Facility Management

3. Immobilienmarketing, Vertrieb + Maklertätigkeit

Erfolgreich beraten, handeln und überzeugen – 130 Std.

  • Immobilien-Bewertung
  • Bewertungsverfahren
  • Ertrags-, Sach- und Verkehrswert
  • Liegenschaftszinssatz
  • baurechtliche Potentialanalyse, Marktpreisermittlung
  • Standort- und Marktanalyse
  • Immobilienfinanzierung
  • Private und gewerbliche Baufinanzierung
  • Finanzierungsvarianten und -modelle, Finanzierungsbedarf
  • staatliche Förderprogramme
  • Immobilienmarketing
  • Objektbezogener Marketingmix
  • Verfahren der Objektakquise, Zielgruppenanalyse
  • Ankaufs- und Verkaufsverhandlungen
  • Objektwerbung und Verkaufsförderung, Vertriebsaspekte
  • Aufgabenbeschreibung
  • Ausprägen des eigenen Leistungsprofils als Berater für die Vermarktung und Finanzierung eigener oder fremdgenutzter Immobilien

4. Ökonomische + nachhaltige Projektentwicklung

Immobilieninvestitionen fundiert planen – 60 Std.

  • Immobilien-Projektentwicklung
  • Projektstruktur: Projektidee, Standort, Kapital
  • Beteiligte, Projekt-Planung, -Management, Steuerung, Kosten, Termine, Qualitäten
  • Immobilienlebenszyklus
  • Wirtschaftlichkeitsberechnung
  • Berechnungs-Verfahren, -Methoden, -Beispiele, Investitionsziele, II. BV, Kostenmiete
  • Aufgabenbeschreibung
  • Entwickeln und Schärfen Ihres Leistungsprofils als Projektberater, -Koordinator und -Betreuer

NEU: Jetzt mit Abschlussprüfung gemäß IHK-Stoffplan möglich: „Immobilienkaufmann/-frau (gtw)“

Wenn Sie beabsichtigen, zusätzlich diese Prüfung zum Immobilienkaufmann abzulegen, empfehlen wir Ihnen die Teilnahme am kompletten, 5monatigen Lehrgang mit Vorbereitung auf die gtw- und IHK-Prüfung.

Idealerweise haben Sie vor dem Lehrgang erste berufliche oder private Erfahrungen mit Immobilienvermietung, -betrieb oder –verkauf gesammelt. Auch der Einstieg aus dem Bereich Sanierung oder Immobilienentwicklung ist sinnvoll.
Ihre Kurs- und IHK-Zulassung besprechen wir im Vorfeld mit Ihnen persönlich. Rufen Sie uns dazu gerne an und lassen Sie sich auch das Merkblatt zur IHK-Zulassung zusenden, Telefon: 089- 57 88 79.

 

Ihr Zertifikat

Die Lernfortschritte dokumentieren wir mit Tests. In jedem Falle erhalten Sie nach Ihrer Teilnahme

  • eine Teilnahmebescheinigung und
  • ein Zeugnis des Institutes

über die von Ihnen absolvierten Themen.

 

Nach erfolgreichem komplettem Abschluss des Lehrganges und der erfolgreichen Abschlussprüfung zum/zur Immobilienkaufmann/ Immobilienkauffrau (gtw) erhalten Sie zusätzlich ein Zertifikat, mit dem Sie Ihre Fachkenntnisse nachweisen können.

Im Anschluss können Sie sich mit Zeugnis und Zertifikat treffend auf Stellenangebote der Immobilienwirtschaft bewerben, viele der geprüften gtw-Absolventen haben bereits in den Finanz- und Immobilienhochburgen wie München, Frankfurt, Stuttgart, aber auch in den ländlichen Regionen Bayerns und Baden-Württembergs in denen oft größerer Fachkräftemangel herrscht, eine gute Anstellung gefunden.

Die Weiterbildungsgebühr beträgt für 5 Monate  5.653,20 €
reduzierbar auf bis zu                                             3.493,70 €, umsatzsteuerfrei, da staatlich geprüft und zugelassen.
Die Gebühren werden in bequemen Monatsraten per SEPA-Lastschrift eingezogen oder Sie überweisen nach der Rechnungsstellung.

Förderung:

Wenn Sie eine geförderte Maßnahme suchen, bei dem die Kostenübernahme durch den BfD, die Rentenversicherung oder per Bildungsgutschein (Arbeitsagentur, Jobcenter) erfolgen soll, sprechen Sie uns bitte an, hier gibt es Angebote und Möglichkeiten. Ihre Fördersituation besprechen wir gern individuell.

Steuerermäßigung:

Weiterbildungskosten sind in gewissen Grenzen steuerlich abzugsfähig. Bitte fragen Sie dazu Ihren Steuerberater oder Ihren Sachbearbeiter beim Finanzamt.

Ihre Erfolgschance

über 80% in Beschäftigung!

6 Monate nach Lehrgangsende haben fast alle Absolventinnen und Absolventen der letzten 5 Jahrgänge eine passende Beschäftigung oder ein Stellenangebot erreicht. Das Ergebnis ist erfreulich. Einzelne Teilnehmer wurden zur IHK-Prüfung zugelassen und haben mit dem Lehrgang den Grundstein für weitere erfolgreiche Abschlüsse gelegt, wie z.B. die Prüfung zum Immobilienkaufmann IHK, oder den Fortbildungsabschluss zum/zur Geprüfte /n Immobilienfachwirt/in IHK. Sie haben so ihre Karriere in der Immobilienwirtschaft noch weiterentwickelt. Lesen Sie hier mehr über den Arbeitsmarkterfolg.

 

Das sagen Teilnehmer/innen zu diesem Bildungsangebot

„… an meine Ausbildung bei gtw vom März 2013 bis Juni 2013 zum Immobilienmanager erinnere ich mich gerne zurück. Ihre hochqualifizierten Dozenten vermittelten mir ein breites Wissen und konnten anhand von Praxisbeispielen die Theorie interessant vermitteln.
Nach 30 Jahren im Angestelltenverhältnis habe ich mit Hilfe Ihrer Ausbildung mein Hobby zum Beruf gemacht und Ende 2013 den Sprung in die Selbständigkeit gewagt. Als ich Mitte 2014 mein eigenes Immobilienbüro gründete und ich mit meinem ersten – sehr komplizierten Objekt – spezielle Fragen hatte, wurde mir in der gtw unkompliziert weitergeholfen.
Ich möchte mich deshalb nochmals recht herzlich bei Ihnen und Ihrem netten Team bedanken.“ Robin Veigl, Gröbenzell
Wenn auch Sie sich für den Abschluss im Immobilienmanagement und für neue Chancen interessieren, prüfen Sie hier im pdf (Link zu LgInfo) die nächsten Termine des Lehrgangs.

 

Weitere Erfahrungsberichte finden Sie hier unter Teilnehmerstimmen.

Sie haben noch Fragen?

Weitere Informationen, wie Termindetails senden wir Ihnen gerne  zu.

Rufen Sie einfach an.

Ihre Sandra Heller,
Schulungssekretärin

Rufen Sie mich an, mailen Sie mir:

089 / 57 88 79
info@gtw.de

Die ausführliche Lehrgangsbeschreibung (.pdf) können Sie hier herunterladen.

Infos anfordern
Anmeldeformular

Lehrgangsstart:

auf Anfrage

nächster Infoabend:

20.07.2017 Infoabend um 18:00 Uhr

Downloads:

Lehrgangsbeschreibung
Anmeldung